Dhanya Dampfhofer

Dhanya Dampfhofer

Dhanya Dampfhofer, in Wien geboren, besuchte bid zu ihrem 22. Lebensjahr Kunstschhulen in Paris("Grande Chaumiére) und die Schule für Angewandte Kunst Wien.

1965 bis 1972 studierte sie an der Akademie für Bildende Kunst Wien. Dort diplomierte sie bei Rudolf Hausner.

Geprägt von der Wiener Schule, geht, die seit 1972 in Berlin lebende Künstlerin in der Malerei eigene Wege. Ihre Bilder sind phantasievoll, leuchtend in der Reinheit der Farben, strahlend und lebenssfroh. Manchmal erinnern sie an Märchen und Geheimnisse der Feen.

In vielen Werken spiegeln sich Eindrücke wider, die Dhanya Dampfhofer bei ihren Aufenthalten in verschiedensten Ländern gewinnen konnte.

Ihre Portraits vermitteln die Imagination der menschlichen Seele, ihre Landschaften zeigen den Zauber der Natur, ihre allegorischen Darstellungen symbolisieren die Suche nach Licht und die Sehnsucht nach Harmonie.

Als Künstlerin will sie Mittlerin zwischen Himmel und Erde sein.

Bitte beachten Sie die aktuelle Dampfhofer Austellung der Galerie am Rathaus (Berlin Schöneberg

Deutsch
English